Exaudi – Herr, höre meine Stimme (Psalm 27,7)

Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen (Johannes 12,32)

Herzlich willkommen zu unserem Gottesdienst heute am Sonntag Exaudi zwischen Himmelfahrt und Pfingsten. Wir feiern den Gottesdienst im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen!

Lied zum Mitsingen: O komm, du Geist der Wahrheit, Strophen 1-3 und 7 (Text)

Lasst uns wie der Psalmbeter 27 gemeinsam zu Gott rufen und um seine Nähe bitten – wir lesen Verse 1 und 7-14.
Psalm: 27

Predigt: Video oder Text

Und für die Kinder: Kinderstunde

Lied zum Mitsingen: In der Stille angekommen

Gebet (jeder darf frei formulieren, oder wählt aus und betet mit Fürbitt-Anregungen für Exaudi):

– Dank für Deine Nähe, dass Du in Deinem Geist auch nach Himmelfahrt bei uns sein willst
– Bitte für unseren Weg und Aufgaben in der nächsten Woche, gib uns einen langen Atem angesichts der Beschränkungen, schenke einen guten Dialog und dass unsere Gesellschaft ein Gleichgewicht findet zwischen Verantwortung und Öffnung angesichts der Corona-Pandemie
– Danke für die Begegnungen, die wieder möglich sind
– Bitte für die vielen Verzweifelten in der Welt, dass sie Hilfe erfahren
– Bitte um Segen und Weisheit für die Planungen, wieder Gottesdienste in der Beuthstraße feiern zu können

Lied zum Mitsingen: Shalom chaverim („Shalom chaverim … lehitraot, lehitraot.“ – Der Friede des Herrn geleite euch, Schalom.)

Zum Ausklang