Predigten online …

… vom Sonntag immer wöchtentlich auch als PDF auf unsere Website stellen, das war ein Experiment in den letzten Monaten. Die Anzahl der Abrufe der Predigten hielt sich sehr in Grenzen und daher werden wir den Aufwand dafür lieber woanders investieren und das hier in der Zukunft noch nicht weiter so fortsetzen. Die, die die Predigt gern lesen und nicht beim Gottesdienst sein können, sind denn meist diejenigen, die sie auf Papier brauchen, weil ihnen die Kenntnisse und Möglichkeiten für den Zugriff im Internet fehlen und die Weitergabe in Papierform gibt es natürlich weiterhin für alle Interessierten. Wer jemanden kennt, einfach melden unter unseren Kontaktinfos. Hier findet ihr als Rückblick aber erstmal weiter das entstandene kleine Archiv der Predigten vom 06.09.-22.11.2020:

Treffen in der Friedenskirche Niederschönhausen

Aufgrund der nochmals strikteren Maßnahmen im November werden leider viele unserer Treffen außerhalb des sonntäglichen Gottesdienstes nicht stattfinden können. Aber am 01. und am 29. November wollen wir uns zu unserem Gemeinschaftsgottesdienst um 17:30 erneut in der Friedenskirche treffen, denn dort können wir im großen Kirchensaal entsprechend der Corona-Auflagen auch endlich einmal wieder gemeinsam singen (mit Mundschutz versteht sich) – anders als in den Räumen der Beuthstraße. Seid herzlich eingeladen, dazu zukommen und mit einzustimmen in gemeinsames Gebet und Gesang !

Rückblick – eine gemeinsame Auszeit trotz Corona …

Kopfüber stand sich's für einige auch gut - zeitweise ...

… hatten einige aus unserer Gemeinschaft gewagt – und wurden beschenkt durch wunderbar gute und tiefe gemeinsame Tage am letzten August-Wochenende. Endlich wieder längere Zeiten für Gespräche & Spiele, eine Kanu- und eine spannende Nacht-Cache-Tour, super Essen und gemeinsames Nachdenken über das, was uns an Gemeinde und christlicher Gemeinschaft wichtig ist. Viel hatten wir vorher hin- und her-überlegt, was wohl möglich ist in diesen Zeiten und mit welchen Regeln das Ganze verantwortungsvoll und trotzdem unverkrampft ablaufen kann. Dass es dieses Wochenende im CVJM-Camp am Storkower See gegeben hat, dann eben doch ganz einfach und offen trotz aller Einschränkungen mitten in der Covid19-Pandemie ist wohl ein kleines Wunder.

Unsere Gedanken zur Gemeinde, was ist mir wichtig, was fehlt...

Was bleibt ? Die dankbare Erinnerung an diese Zeit, ein von Gott geschenkter Moment der für einige von uns nachwirkt, Kraft & Lebendigkeit schenkt – erst recht angesichts der wieder steigenden Fallzahlen und wohl noch lange geltenden Beschränkungen bei unseren Treffen und Veranstaltungen. Und – vielleicht bleibt der ein oder andere Impuls, mal gemeinsam wieder etwas Neues in unserer Gemeinschaft auszuprobieren.

Das Musical-Projekt 2018

… war ein toller Erfolg! Fast vierzig Kinder waren dabei, einige probten die vielen Samstage im Advent sogar, obwohl sie wussten, dass sie schon verreist sein würden, als dann endlich die Aufführung in der Friedenskirche Niederschönhausen stattfand. Und wie einige Jahre zuvor war die Kirche sowohl am vierten Advent als auch am Heiligen Abend voll und es gab großen Applaus. Wir bedanken uns bei all den Kindern, die so begeistert dabei waren und bei den vielen Ehrenamtlichen, die sich die Zeit für die Kinder, Musik, Theater, Basteln, Kochen und Organisation genommen hatten. Bis 2019 ?